Gasthof zur Waldegg

Diese einst unbekannten Bilder konnten auch dank der Hilfe der unzähligen Forumsbesucher identifiziert werden. Merci villmal für Ihre Mithilfe.

Gasthof zur Waldegg

Beitragvon clanx » Sonntag 20. Januar 2019, 11:30

Auf dieser Fotografie steht:

Gasthof Waldegg

Wo könnte das sein? In der Umgebung von Zürich?

Besten Dank für Ihren Hinweis
Dateianhänge
ZH20.jpg
ZH20.jpg (462.02 KiB) 4446-mal betrachtet
clanx
 

Re: Gasthof zur Waldegg

Beitragvon Paulchen » Sonntag 27. Januar 2019, 14:52

weinegg_uitikon.png
Das Restaurant Waldegg an der Birmensdorferstrasse 21 in Uitikon-Waldegg (Google)
weinegg_uitikon.png (495.11 KiB) 4351-mal betrachtet

Ich werde das Gefühl nicht los, dass es sich hierbei um eine sehr alte Aufnahme des Restaurants Waldegg in Uitikon-Waldegg handelt.
Speziell verblüffend finde ich die Übereinstimmung des Halbrundfensters und der Fensterform und -Anzahl an der Stirnseite.
Könnte es sein, dass einst ein Backsteinanbau bestand (auf Ihrer Ansicht hinter dem Haus) in Richtung heutiger Birmensdorferstrasse und da wo sich heute der Gartensitzplatz und der hintere Eingang befinden, der ursprüngliche Hauseingang war. Es würde auch mit dem angebauten Schopf stimmen und sogar mit der Lage des Kamins (auf der rechten Seite, noch heute). Vielleicht hat es ein paar geschichtskundliche Leser von Uitikon-Waldegg hier, wäre super.
Paulchen
 

Re: Gasthof zur Waldegg

Beitragvon clanx » Montag 28. Januar 2019, 17:46

Vielen Dank für Ihren Hinweis, Paulchen.

Es freut mich sehr, dass Sie Ihre Vermutung mitgeteilt haben, denn es handelt sich um eine sehr schöne Aufnahme.

Leider gibt es auf der Fotokarte keinen Hinweis, der helfen könnte. Mit viel Fantasie könnte man auf dem Wegweiser vermuten, dass eine Ortschaft mit M... (oder N...) und eine mit S... angegeben ist, beide Ortsnamen nach links weisend.

Tatsächlich gibt es auf der Vergleichsfoto von Uitikon gute Uebereinstimmungen. Aber dennoch gibt es Zweifel. Wieso könnte der Backsteinbau zurückgebaut und die ursprünglich Fensterteilung wieder aufgenommen worden sein? Zudem passen die Postionen der oberen beiden Fenster mit den unteren 4 Fenstern nicht überein.

Es bestehen also noch Zweifel und vielleicht kann noch jemand weiterhelfen.

Viele Grüsse

clanx
clanx
 

Re: Gasthof zur Waldegg

Beitragvon Chreiseis » Donnerstag 7. Februar 2019, 13:33

Hallo Zusammen

An die Uitikon glaube ich auch nicht. Die Birmensdorferstrasse ging, wenn man alte Pläne betrachtet, immer schon knapp am Haus vorbei, so dass gar kein Platz für einen Anbau bestand.

Habe aber in Waldegg bei Russikon ein Haus entdeckt, welches passen könnte.

https://goo.gl/maps/PSSt3cneKym

Auf den alten Luftaufnahmen ist auch der Anbau erkennbar.
Auch der Wegweiser nach Madetswil würde Sinn ergeben.

Freundliche Grüsse aus dem ChreisEis
Chreiseis
 

Re: Gasthof zur Waldegg

Beitragvon clanx » Samstag 9. Februar 2019, 15:54

Guten Tag ChreisEis

Vielen Dank für den Hinweis für Waldegg in Russikon.

Was sehr gut stimmt, ist die Giebelpartie. Sogar die beiden Luftlöcher rechts neben dem Estrichfenster gibt.

Auch einen Wegweiser gibt es heute noch vor dem Haus.

Auf Google Map sieht man aber keinen Backstein-Anbau, vielleicht wurde dieser einmal abgebrochen.

Und vielleicht finde ich später einmal eine Vergleichsfotografie, um ganz sicher zu sein.

Beste Grüsse
clanx
 


Zurück zu Diese Bilder konnten mittlerweile identifziert werden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste